• Reservierung
  •  
 
DeutschEnglishRussian
 
Umgebung_Museum

Kultur

Ob Oper, Ballett oder Improvisationstheater – auf Wiesbadens Bühnen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Hessische Staatstheater beispielsweise ist weit über die Grenzen des Rhein-Main Gebietes bekannt und nur einen Steinwurf vom Nassauer Hof entfernt. Neben Inszenierungen namhafter Regisseure und Choreographen bietet es mit den Internationalen Maifestspielen und ausgewählten Konzerten des Rheingau Musik Festivals besondere Highlights des Theaterjahres.

 

Das Museum Wiesbaden genießt mit seiner Kunstsammlung, den Naturwissenschaftlichen Exponaten sowie der Kollektion Nassauischer Altertümer internationale Aufmerksamkeit. Das Museum besitzt weltweit eine der bedeutendsten Sammlungen von Werken des Künstlers Alexej von Jawlensky, der 20 Jahre seines Lebens in Wiesbaden verbrachte.

Die Russische Kapelle auf dem Neroberg wurde zwischen 1847 und 1855 als Grabkirche im russisch-byzantinischen Stil erbaut. In ihr sind die sterblichen Überreste der aus St. Petersburg stammenden Gattin des Herzogs Adolphs von Nassau, Großfürstin Elisabeth Michailowa mit ihrem Kind bestattet. Der Kirchenraum ist mit wertvollen Ikonen ausgestattet. Heute dient die russisch-orthodoxe Kirche der russischen Gemeinde als Pfarrkirche.

 

Internationale Weltstars wie Lionel Richie, Elton John oder Plácido Domingo begeistern Jahr für Jahr auf dem Bowling Green vor dem Wiesbadener Kurhaus tausende Zuschauer mit ihren Open-Air Konzerten.

 

Gerade in den Sommermonaten bietet unsere Stadt außerdem eine spannende Mischung aus Festen, Ausstellungen, Film Festivals, Kabarett- und Theaterveranstaltungen, wie beispielsweise das Taunusstraßenfest oder das alljährliche Krimifestival. Unser Concierge weiß immer, was gerade ansteht und hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Aktivitäten.



Kontakt zu unserem Concierge

 
Gerne ist Ihnen unser Concierge bei Ihrer Planung behilflich.

mehr
 


powered by hotelwebservice 2014