• Reservierung
  •  
 
 
DeutschEnglishRussian
 
ENTE Wein

Sommelier Tipp April & Mai 2014

 

2012

CHARDONNAY
WEINGUT WILLA WELTER
RHEINHESSEN

 
DER WEIN

 

Helles Gelb mit Grünen Reflexen, in der Nase betört ein Spiel von Aromen wie Ananas, Banane,

Gelbe Rose und Aprikose. Selbige Aromen bestätigen sich am Gaumen. Auf der Zunge wirkt der

Wein erfrischend trotz feiner zurückhaltender Säure.

 

 

Dieser Wein ist ein idealer Begleiter zur

Dorade
Gemüsesugo und Orecchiette

aus der ENTE-Bistro-Küche von Michael Kammermeier.

 

 

DAS WEINGUT

 

Der Erfolg einer Reise, auf der man viel erlebt und durchlebt, hängt maßgeblich von den Personen

ab, die einen begleiten und stützt sich auf die Erfahrungen und das Wissen, welches von Generation

zu Generation weitergegeben wurde. "Das Welter-Team ist ein bedeutsamer Baustein mit Kompetenz".

Edith Welter begleitet ihren Mann Ortwin nun schon seit vielen Jahrezehnten im Betrieb und sorgt als

ruhender Pol dafür, dass alle mit Elan und trotzdem Ausgeglichenheit voran kommen. Jeanette Welter

und Bruder Axel haben ein Ziel das genau definiert ist, denn der Beruf ist die Berufung, dann wird das

anvisierte Ziel, grandiose Weine zu erzeugen immer deutlicher. Besondere Aufmerksamkeit erhalten

Sie, lieber Freund und Weinliebhaber, denn sie legen besonderen Wert auf Kundennähe und möchten

Ihren Wünschen einen Schritt voraus sein. Das Motto lautet: "Ihre Zufriedenheit ist unser Antrieb".
 

 

DAS GEBIET

 

Rheinhessen ist mit über 26000 ha das größte Wein-Anbaugebiet in Deutschland. Vorwiegend werden

weiße Rebsorten wie Riesling, Müller-Thurgau, Grauburgunder und Silvaner angebaut. Insgesamt 45ha Rebfläche gehören dem Weingut an und befinden sich um die Gemeinde Engelstadt. Die Lagen sind ge-

prägt von Sandigem Lehm und Kalk bei einer Hangneigung von ca. 9 %. Auch in der Ingelheimer Kaiser-

pfalz hat das Weingut Parzellen. Sie ist eine bedeutende Pfalz aus der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts;

sie diente den Kaisern und Königen bis ins 11. Jahrhundert als Aufenthalts- und Regierungsort. Der Pfalz-

komplex liegt im heutigen Nieder-Ingelheim, 15 km westlich von Mainz, in der Flur „Im Saal“ auf einem Hang

mit weiter Aussicht auf die Rheinebene. Von den Gebäuden der Kaiserpfalz sind eindrucksvolle Reste bis

heute oberirdisch erhalten. Die Bodenvielfalt Rheinhessens reicht von Quarzit, Porphyr, Schiefer, Vulkan-

gestein bis hin zu Löss und Flugsande, Ton und kalkhaltigem Sand.

 

Auf Ihr Wohl!

 

Sebastian Mac Lachlan Müller & Marc Almert

Chef Sommelier & Junior Sommelier

Restaurant ENTE im Nassauer Hof, Wiesbaden

 





powered by hotelwebservice 2014